19.01.2017

Die „Allianz für Weltoffenheit“ beweist mit ihrer klaren Positionierung Mut und Verantwortungsbewusstsein

Ich freue mich, dass die „Allianz für Weltoffenheit“ in Schleswig-Holstein dieses Jahr ihre Arbeit aufnimmt. Es ist ein starkes Signal für unsere Demokratie. Mehr»

13.01.2017

Abschiebungen nach Afghanistan nicht vertretbar und falsch

Wir Grüne halten nach wie vor Abschiebungen nach Afghanistan angesichts der Lage vor Ort für nicht vertretbar und falsch. Afghanistan ist nicht sicher. Mehr»

09.01.2017

Ein Norden, ein Tarif: Wir stellen die Weichen für die Zukunft

Dank der Steigerung der Regionalisierungsmittel um 300 Mio. Euro in den nächsten zehn Jahren und der Kostendeckelung bei den Schieneninfrastrukturkosten besteht jetzt die Möglichkeit, gezielt in die Zukunft zu investieren. Dazu haben wir unsere Strategie Netz25+ entwickelt, um mit Innovationen im Umweltverbund aus Zug und Bus mit Fahrrad, zu Fuß und Pkw in Zukunft nachhaltig mobil zu sein. Mehr»

16.12.2016

Die CDU auf Stimmenfang

Liebe CDU, wiederholen Sie nicht die Fehler der Vergangenheit, wir sind längst auf dem Weg zu einer offenen, toleranten Gesellschaft. Ebnen Sie dafür den Weg. Ebnen Sie nicht den Weg für Ausgrenzung und Gräbenkämpfe. Diese Menschen gehören zu unserem Land. Sie sind unser Land. Mehr»

15.12.2016

Wir brauchen verlässliche Regelungen

Unsere Landesregierung hat auf das Urteil des Schleswiger Oberverwaltungsgerichts reagiert und in einem umfassenden Prozess neue Kriterien entwickelt. Ziel ist es, eine verlässliche Regelung zu finden und dabei die Öffentlichkeit an den Plänen zu beteiligen. Mehr»

Kontakt & Web

0431 / 988 1512

Regionalbüro:

Sabine Schaefer-Maniezki
regionalbuero [at] eka-von-kalben [dot] de
Tel: 04106 / 613 307

Zuständigkeitsbereiche

Migrationspolitik, Ehrenamt, Religionsgemeinschaften

 

Meine Initiativen im Landtag

 

Ekas Kontaktdaten als
vcf-Card zum Abfotografieren mit dem Smartphone: 

 vcf-Card Eka von Kalben

Weitere Informationen zu QR-Codes finden Sie hier

Video

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag
Leiterin eines sozialen Dienstleistungszentrums in Hamburg

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Keine

3. Funktionen in Unternehmen
Keine

4. Funktionen in Körperschaften und AöR
Keine

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Keine

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile
Keine

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
Keine

     (Stand: 11.2016)