23.09.2016

Gemeinsam sind wir noch stärker im Norden

Es gibt enge Verflechtungen zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein in der Lebenswirklichkeit der Menschen: Sie pendeln über die Landesgrenze zur Arbeit. Mehr»

23.09.2016

Es ist geschafft

Das neue Gastschulabkommen ermöglicht es den SchülerInnen nach der vierten und nach der zehnten Klasse frei zu wählen, in welchem Bundesland sie die Schule besuchen wollen. Mehr»

21.09.2016

Der größte Garant für Sicherheit ist gute Integration

Diese Landesregierung und ihr Innenminister arbeiten seriös, unaufgeregt und sie tun alles Nötige, um sowohl den Schutz der Polizistinnen und Polizisten, wie auch den Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten. Mehr»

14.09.2016

Ernsthaft, unaufgeregt und ohne populistische Äußerungen

Unsere Gesellschaft und die Politik müssen jetzt vor allem Besonnenheit zeigen. Für RechtspopulistInnen ist so eine Nachricht natürlich ein gefundenes Fressen. Doch solche Geschehnisse dürfen nicht zum Anlass genommen werden Bürgerrechte einzuschränken oder unsere Öffnung für die Aufnahme von Flüchtlingen in Frage zu stellen. Mehr»

14.09.2016

Die Unabhängigkeit des Landesverfassungsgerichts stärken

Die Fraktionen von CDU, SPD, Grünen, FDP und der SSW haben sich auf eine Reform des Landesverfassungsgerichts verständigt. Ziel ist, die Unabhängigkeit des Gerichts zu stärken und seine Arbeitsfähigkeit zu verbessern. Mehr»

Kontakt & Web

0431 / 988 1512

Regionalbüro:

Sabine Schaefer-Maniezki
regionalbuero [at] eka-von-kalben [dot] de
Tel: 04106 / 613 307

Zuständigkeitsbereiche

Migrationspolitik, Ehrenamt, Religionsgemeinschaften

 

Meine Initiativen im Landtag

 

Ekas Kontaktdaten als
vcf-Card zum Abfotografieren mit dem Smartphone: 

 vcf-Card Eka von Kalben

Weitere Informationen zu QR-Codes finden Sie hier

Video

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag
Leiterin einer Behörde in Hamburg (Soziales Dienstleistungszentrum)

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Keine

3. Funktionen in Unternehmen
Keine

4. Funktionen in Körperschaften und AöR
Keine

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Keine

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile
Keine

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
Keine

     (Stand: 05.2014)