26.05.2016

Bürgerbeauftragte schlägt Brücke zwischen Menschen und Behörden

Mit Herzblut, Gespür für soziale Gerechtigkeit und einem hohen Maß an Professionalität füllt Samiah El Samadoni das Amt der Bürgerbeauftragten aus. Mehr»

09.05.2016

Die Kritik der Opposition bricht in sich zusammen

Ein Teil der Hinweise geht bis ins Jahr 2010 und damit in schwarz-gelbe Regierungszeiten zurück. Sozialministerin Kristin Alheit hat seither die Heimaufsicht personell gestärkt und umstrukturiert. Mehr»

06.05.2016

Heimaufsicht: Das Wohl der Kinder und Jugendlichen muss immer an erster Stelle stehen!

Es hat sich gezeigt, dass die von dem Abgeordneten Dudda und der Fraktion der Linken in Hamburg gegen die Heimaufsicht Schleswig-Holstein erhobenen Vorwürfe haltlos sind. Mehr»

04.05.2016

Kinder- und Jugendhilfe: Unterstellungen und Vorverurteilungen sind fehl am Platz

Die zu Grunde liegenden Sachverhalte müssen lückenlos aufgeklärt werden. Mehr»

04.05.2016

Inklusion ist ein Menschenrecht

In Schleswig-Holstein ist der Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention auf einem guten Weg. Beteiligung ist dabei ein wichtiges Prinzip, denn Inklusion bedeutet auch „Nicht ohne uns über uns“. Mehr»

Kontakt & Web

0431 / 988 1536

Regionalbüro

Annika Witthöft
regionalbuero [dot] marret-bohn [at] t-online [dot] de
Tel.: 0151 556 00 444

Zuständigkeitsbereiche

Soziales, Gesundheit & Pflege, Familie, Kinder & Jugend, Alte Menschen, Frauen & Gleichstellung. Menschen mit Behinderung, sozialer Arbeitsmarkt, Armut, gesunde Ernährung, rote Gentechnik, Friesische Minderheit, Schuldnerberatung, Sucht und Drogen

Abgeordneten Initiativen

 

Marrets Kontaktdaten als
vcf-Card zum Abfotografieren mit dem Smartphone: 

Weitere Informationen zu QR-Codes finden Sie hier

Video

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag
Ärztin in den Bereichen Innere Medizin und Sozialmedizin

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Keine

3. Funktionen in Unternehmen
Keine

4. Funktionen in Körperschaften und AöR
Keine

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Keine

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile
Keine

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
Keine

(Stand: 05.2014)