GRÜNEs Praktikum: Politik ist ...

 

Politik ist relativ kompliziert und ziemlich weit weg. Das war meine Vorstellung, als ich vor zwei Wochen mein Praktikum in der Grünen Landtagsfraktion gestartet habe. Heute, an meinem letzten Tag, ist sie immer noch nicht viel leichter geworden.

Es gab einiges zum Nicht-Verstehen, manches zum gedanklich abdriften und ein klitzekleines Wenig zum Einschlafen. Das klingt jetzt nicht so euphorisch wie es sollte, es ist aber so. Politik ist für mich spannend, wenn in der Presserunde meiner Fraktion Strategien diskutiert werden. Politik ist aufregend, wenn in einer Pressekonferenz etwas auf Sicherheitsstufe 3 (Indianer-Ehrenwort-Nicht-weitererzählen) verraten wird. Sie ist geheimnisvoll in informellen Runden, denen ich nur beiwohnen darf, weil ich eine hochprofessionelle Verschwiegenheitserklärung unterschrieben habe. Überraschend, wenn man Abgeordnete aus der Zeitung vor sich stehen hat, nur so zum Plaudern. Und sie ist anstrengend. Anstrengend, weil man direkt damit konfrontiert wird, was alles so in der Welt passiert und bemerkt, dass das Umfeld reagieren muss. Teilweise ist man sogar für die Reaktion mit verantwortlich, selbst wenn auch nur für einen winzig kleinen Anteil.

Wenn in Belgien Terroranschläge geschehen und in den USA Trump nominiert wird, dann ist das weit weg. Aber wenn wir Flüchtlinge integrieren wollen, wenn wir Kinder ohne Armut aufwachsen lassen wollen und wenn wir Schleswig-Holsteins Energiebedarf zu 100 Prozent nachhaltig decken  wollen, dann ist das nicht minder wichtig - und es passiert vor Ort. Vor meinen Praktikantenaugen wird dann über all diese Themen intensiv diskutiert. Es wird  nach weiteren, besseren, schnelleren, schlaueren, faireren Lösungswegen und Weiterentwicklungsideen geforscht. Und um das mitzuerleben, lohnt es sich tatsächlich, auch mal Kaffee zu kochen, 1000 Zettel in ebenso viele Hefte zu legen und wach zu bleiben.

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Link zum FördeWind - Das Magazin der Grünen Landtagsfraktion Schleswig-Holstein