Innenstadtgipfel – Herausforderungen und Zukunft der Innenstädte in Schleswig-Holstein

Autor*in: 

Ole Liepolt

Innenstädte sind Lebensraum für Menschen, die in ihnen wohnen und arbeiten. Als Grüne wollen wir proaktiv Antworten finden für die vielfältigen Herausforderungen, vor denen unsere Innenstädte stehen. Wir wollen zu Gestallter*innen der Transformation unserer Innenstädte werden.

 

Auch in Schleswig-Holstein findet allerdings wie in vielen Städten Deutschlands eine Abwanderung von Geschäften und kulturellen Angeboten aus den Innenstädten statt. Die Innenstädte veröden und büßen an Attraktivität ein.

 

Wir wollen unsere Innenstädte fit für die Zukunft machen. Dabei spielt eine integrierte, beteiligende, nachhaltige und klimaschonende Innenstadtplanung die zentrale Rolle. Wir wollen attraktive Innenstädte schaffen, in denen Menschen leben wollen, in denen Einzelhandel, Arbeit und Kultur ihren Platz haben.

 

Dafür braucht es starke, nachhaltige Quartierskonzepte, die Raum schaffen für ein gutes Leben in der Stadt und gleichzeitig die sich wandelnden Anforderungen der unterschiedlichen menschlichen Lebensphasen berücksichtigen.

 

Wie genau eine Neugestaltung der Innenstädte aussehen kann, haben wir gemeinsam mit Expert*innen auf unserem Innenstadtgipfel am 5. März diskutiert.

 

Im ersten Panel haben wir über Innenstädte als Orte des Wirtschaftens, des Arbeitens und des Wohnens gesprochen und einen sozioökonomischen Blick auf die Entwicklung und Chancen von Innenstädten geworfen. Im Vordergrund stand die Innenstadtentwicklung aus der Perspektive der dort lebenden., wohnenden und arbeitenden Menschen.

 

Ihr könnt das Panel hier nachschauen: Innenstadtgipfel: Innenstädte als Orte des Wirtschaftens, des Arbeitens und des Wohnens - YouTube

 

Im zweiten Panel ging es um Innenstädte und Klima, Umwelt. Wir haben die Innenstadtentwicklung im Kontext des Klimaschutzes, der Klimaanpassung und der Biodiversität betrachtet. Was bedeutet das städtische Grün als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen, welche Rolle spielt das Grünflächenmanagement für den Klimaschutz in den Innenstädten?

 

Ihr könnt das Panel hier nachschauen: Innenstadtgipfel: Innenstädte, Klima und Umwelt - YouTube

 

Im dritten Panel standen die Innenstädte als Lebensraum als Lebensraum im Fokus. Sie sollen nicht nur Raum für ein Shopping-Erlebnis bieten, sondern die Bedürfnisse aller Menschen erfüllen. Dazu gehören auch kulturelle Erlebnisse, Erholung und Wohnen. Wie können Stadtzentren gemeinsam mit den Bürger*innen lebenswert entwickelt werden, worauf kommt es da an?

 

Ihr könnt das Panel hier nachschauen: Innenstadtgipfel: Innenstädte als Lebensraum - YouTube

 

In der Abschlussrunde unseres Innenstadtgipfels haben wir Kernfragen aus den Fachgesprächen gemeinschaftlich diskutiert und darüber gesprochen, welche politischen Forderungen gemacht werden müssen.

 

Ihr könnt die Podiumsdiskussion hier nachschauen: Innenstadtgipfel: Abschlussdiskussion - YouTube

 

 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Link zum FördeWind - Das Magazin der Grünen Landtagsfraktion Schleswig-Holstein