Joschka Knuth

Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung
Tierschutz, Sport, Verbraucher*innenschutz

Joschka Knuth wurde am 24. Mai 1993 in Kiel geboren und ist in Eckernförde aufgewachsen. Nach dem Abitur an der Freien Waldorfschule Eckernförde schloss er sein Studium der Geographie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel mit einem B.Sc. ab.

 

Vor der Annahme seines Mandates als Landtagsabgeordneter arbeitete er mehrere Jahre unter anderem als Persönlicher Referent von Robert Habeck und als Pressesprecher eines Ministeriums für die Landesregierung Schleswig-Holstein ehe er zur Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wechselte.

 

Seit 2013 ist Joschka Knuth Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Unter anderem war er ehrenamtlicher Vorsitzender des Ortsverbandes Eckernförde, im Vorstand des Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde aktiv und Mitglied im Landesparteirat der Grünen Schleswig-Holstein. Seit Juli 2019 ist Joschka Knuth Abgeordneter im Schleswig-Holsteinischen Landtag und Mitglied der Grünen Fraktion.

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag

Persönlicher Referent des Ministers im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein

Stellv. Leiter der Stabsstelle für Verbindungs- und politischer Koordinierungsangelegenheiten in der Staatskanzlei Schleswig-Holstein

Pressesprecher im Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung Schleswig-Holstein

Senior Consultant bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat

Senior Consultant bei der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (bis 31.07.2019)

3. Funktionen in Unternehmen

Keine

4. Funktionen in Körperschaften und AöR

Keine

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

Keine

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile

Joschka Knuth ist für die Dauer der Ausübung seines Landtagsmandates von der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft unbezahlt freigestellt.

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften

Keine

(Stand: August 2019)

Aktuelle Pressemitteilungen

Ein gutes Signal für den Arbeitsschutz in Schleswig-Holstein

Rede im Landtag - Der kleinste gemeinsame Nenner zu diesem Thema ist wohl, dass wir alle in diesem Haus die Verabschiedung des Arbeitsschutzgesetzes begrüßen. Dennoch: es liegt noch viel Arbeit vor uns, bis die Bedingungen der Arbeitnehmer*innen nachhaltig besser sind. Und der Bericht des Sozialministeriums hält endlich fest: in dieser Branche wurden systematisch Rechtsvorschriften umgangen, um Kontrollen zu unterwandern. Das ist endlich dokumentiert und ich werde das jeder*m vorlegen, die/der diese Tatsache leugnet.

Weiteres Hilfsprogramm für den Breitensport ist begrüßenswert

Ich begrüße die Auflage eines weiteren Hilfsprogramms für den Breitensport. Durch die neuerlichen Einschränkungen sind viele Vereine im Land in eine schwierige Situation geraten; insbesondere Vereine mit kurzfristigeren Kündigungsfristen für Mitgliedschaften, mit sonst hohen Wettkampfeinnahmen und mit vielen zusätzlich buchbaren Kursangeboten sind besonders betroffen. Ihnen muss jetzt zügig geholfen werden. Es ist gut, dass wir das zweite Hilfsprogramm klar an der Bedürftigkeit der Sportvereine orientieren.

Seiten

Kontakt & Web

joschka.knuth[at]gruene.ltsh.de
0431 / 988 1516

Wahlkreisbüros

Joschka Knuth ist zuständiger Abgeordneter für den Kreis Schleswig-Flensburg und den Kreis Plön.

Regionalbüro Joschka Knuth
c/o BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schleswig-Holstein
Alter Markt 9
24103 Kiel
wahlkreis@joschka-knuth.de

Wahlkreismitarbeiter*innen:
Bini Schlamann (Schleswig-Flensburg)
Bini.Schlamann@joschka-knuth.de
Mobil: 0176 – 3145 1284
Telefon: 0431 – 2191 5156

Andre Stuber (Eckernförde)
Andre.Stuber@joschka-knuth.de
Mobil: 0176 – 3145 1166
Telefon: 0431 – 2191 5158

Zuständigkeitsbereiche:
Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung, Tierschutz, Sport, Verbraucher*innenschutz

(Presse)Fotos:
Hier finden Sie Bilder aller Abgeordneten

Landtagsinitiativen:
Hier finden Sie die Landtagsanträge der Grünen Landtagsfraktion