Marret Bohn

Parlamentarische Geschäftsführerin
Gesundheit
Soziales

Zur Person
09. August 1964 geboren in Wyk auf Föhr
Abitur in Wyk auf Föhr
Medizinstudium und Promotion in Hamburg
1990-2000 Tätigkeit in Großbritannien, Neumünster und Göttingen
1996 Facharztprüfung: Fachärztin für Innere Medizin
Weiterbildung im Bereich Ernährungs- und Sozialmedizin
Seit 2000 tätig im Bereich Sozialmedizin in Kiel,
Seit 2005 als leitende Ärztin

Politisches
Betriebsrätin im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster
Eintritt bei Bündnis 90/Die Grünen 2007
Bürgerliches Mitglied im Sozialausschuss des Kreises Rendsburg-Eckernförde
Spitzenkandidatin bei der Kommunalwahl im Mai 2008 für den Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kreistagsabgeordnete, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der grünen Kreistagsfraktion
Mitglied im Parteirat seit März 2009

Seit dem 27.10.2009 Mitglied des Landtages.

 

Angaben

1.Berufliche Tätigkeiten vor der Mitgliedschaft im Landtag
Ärztin in den Bereichen Innere Medizin und Sozialmedizin

2. Entgeltliche Tätigkeiten neben dem Mandat
Keine

3. Funktionen in Unternehmen
Keine

4. Funktionen in Körperschaften und AöR
Keine

5. Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Keine

6. Vereinbarungen über künftige Tätigkeiten oder Vermögensvorteile
Keine

7. Beteiligungen an Kapital- oder Personengesellschaften
Keine

(Stand: 04.2019)

Aktuelle Pressemitteilungen

Eine grundlegende Reform der Pflegefinanzierung ist dringend erforderlich

Pflege ist einer der zentralen Zukunftsfragen für unsere älter werdende Gesellschaft. Es ist daher völlig inakzeptabel, dass Pflegebedürftige und ihre Angehörigen zum Sozialamt gehen müssen, wen sie sich die steigenden Pflegekosten nicht leisten können. Pflege als Armutsfalle passt nicht in eine solidarische Gesellschaft, daher muss die Pflegeversicherung an die Realität angepasst und erneuert werden.

10 Jahre Pflegestützpunkte in Schleswig-Holstein sind ein guter Grund zu feiern

Von Grüner Seite gilt unser herzlicher Dank allen Mitarbeiter*innen, die in den vergangenen Jahren Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zur Seite gestanden haben. Mit fachlicher Expertise und gutem Rat konnte und kann auch heute vielen Menschen geholfen werden. Wir freuen uns darüber, dass auch der Kreis Schleswig-Flensburg beschlossen hat, einen Pflegestützpunkt aufzubauen.

Seiten

Kontakt & Web

marret.bohn[at]gruene.ltsh.de
0431 / 988 1536

Wahlkreisbüros

Marret Bohn ist zuständige Abgeordnete für den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Zuständigkeitsbereiche:
Soziales, Gesundheit

(Presse)Fotos:
Hier finden Sie Bilder aller Abgeordneten

Meine Initiativen im Landtag