Dokumentation: Bildungspolitische Gespräch mit Gabriela Schütz, IFO-Institut

Mit über 50 TeilnehmerInnen fand am 4. Dezember 2006 unter der Fragestellung "Wie kann gemeinsames Lernen gelingen?" ein Bildungspolitisches Gespräch auf Einladung der bündnisgrünen Fraktion im Kieler Landeshaus statt.

Gabriela Schütz

Fraktionsvorsitzender und die Bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, begrüßten als Hauptrednerin Gabriela Schütz (Bild links). Die Wissenschaftlerin ist Mitverfasserin der vom Münchner IFO-Institut im Herbst 2005 veröffentlichten Studie über Chancengleichheit im Schulsystem: Die Studie belegt empirisch, dass die frühe Aufteilung der Kinder auf verschiedene Schularten eines der größten Probleme des deutschen Bildungssystems darstellt.

Plietsch

Thema: 

kein Egebniss

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Bunte Blumenwiese
Grüne Welle