Aktuelle Meldungen

Wir lassen uns nicht abhängen

Rede im Landtag - Doch die durchgehenden IC transportieren nicht nur Menschen, sondern auch eine Botschaft. Schon die Anzeigen und Ansagen an den Bahnhöfen im Ruhrgebiet, in Frankfurt, Hannover, Berlin oder Dresden „InterCity nach Hamburg zur Weiterfahrt nach Westerland auf Sylt mit Kurswagen nach Dagebüll“ zeigen: nördlich von Hamburg kommt der Echte Norden.

Es bleibt eine Aufgabe, den Übergang von der Schule in den Beruf reibungsloser zu gestalten

Auf Grüne Initiative unterstützt das Land seit dieser Wahlperiode das Programm „Produktives Lernen“ an sieben Schulen im Land. Viele Jugendliche haben durch das Programm wieder Spaß am Lernen und werden erfolgreich in Ausbildungen vermittelt. Dieses Programm müssen wir ausweiten.

Nur der schnelle Ausbau der erneuerbaren Energien schafft Klimaschutz und Versorgungssicherheit

Nord Stream 2 ist zusammen mit den Gasprojekten OPAL und EUGAL für die Weiterleitung nach Tschechien ein zwölf Milliarden Euro Investitionsprojekt. Es ist die Grundlage einer weiteren, jahrelangen Fehlentwicklung der Energie- und Energieaußenpolitik der Großen Koalition. Es ist die Fortsetzung einer Politik der einseitigen Abhängigkeit von russischen Lieferungen und klimaschädlichen, fossilen Energien.

Die Situation der Schwangeren und ihrer Kinder muss im Mittelpunkt der Geburtshilfe stehen

Wir brauchen bei Hebammen und Fachkräften im Gesundheitswesen bessere Arbeitsbedingungen. Das Ruder muss vollständig herumgerissen und der Kurs völlig neu justiert werden. Kliniken verdienen viel mehr an einem Kaiserschnitt als an einer natürlichen Geburt. Das zeigt doch deutlich, dass die Fallpauschalen Fehlanreize wie Nadelstiche setzen. Die Fallpauschalen haben unser Gesundheitswesen völlig in die Irre geführt. Es ist höchste Zeit, dass die Situation der Schwangeren und ihrer Kinder im Mittelpunkt der Geburtshilfe steht.

Wir dürfen unsere Fischerei nicht im Regen stehen lassen

Rede im Landtag - Über 80 Prozent der Fische werden weltweit importiert. Über 50 Prozent aus Aquakulturen, teils aus kritischen Herkünften. Der Frankfurter Flughafen ist der größte deutsche Fischereihafen. Im Gebiet der westlichen Ostsee mussten die Fangquoten für die Brotfische Dorsch und Hering von 2021 zu 2017 um 95 Prozent reduziert werden. Nach derzeitigen Kenntnissen auch mit wenig Hoffnung auf absehbare Erholung in den kommenden Jahren. Das könnte verheerende Auswirkungen auf die Berufsfischerei und auch Freizeitfischerei haben.

Was lange währt, wird endlich gut

Bei allem Verständnis für die gründliche Arbeit der Verwaltung - Die traditionell händische Sammlung von Unterstützungsunterschriften für eine Volksinitiative war unter den Bedingungen eines Lockdowns extrem erschwert. Es wäre also durchaus besser gewesen, wenn die notwendige Verordnung schon vorher in Kraft getreten wäre.

Internetanschluss ist nicht gleich Internetanschluss

Für die Arbeit der kommenden Jahre muss uns klar sein, dass ein Internetanschluss nicht gleich ein Internetanschluss ist. Darin besteht die Herausforderung der Zukunft. Wir haben in unserem Land weiße Flecken, die noch gar nicht ausreichend angeschlossen sind, und wir haben graue Flecken, die zwar an das Internet angeschlossen sind, jedoch nur über mangelhafte Bandbreiten verfügen.

Rüm hart, klaar kiming

Rede im Landtag - Wir haben in Schleswig-Holstein eine besondere Verpflichtung unseren Minderheiten gegenüber. Es wird viel getan, wir haben aber gerade auch gehört, dass es noch Luft nach oben gibt und wir noch mehr tun können.

Seiten

Claudia Jacob

Anmelden: Presse-Abo

Hiermit können Sie sich bei einem oder allen Verteilern anmelden.

Bitte wählen Sie die Verteiler aus, zu denen sie sich anmelden möchten.