20 Uhr ist noch nicht nachts – Die Nacht fängt erst nach Mitternacht an

Zur Diskussion um die Taktverdichtungen der S21 Richtung Aumühle sagt der verkehrspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Andreas Tietze:

 

Im Juni hatte der Landtag die Taktverdichtung der S-Bahn auf alle zehn Minuten bis mindestens 20 Uhr sowie die Einführung des nächtlichen Stundentaktes beschlossen. Dies sind große Verbesserungen der Anbindung der S-Bahn-Orte, für die wir uns als Land auch zusätzlich finanziell engagieren.

 

Heute fährt die S-Bahn bis 00.44 Uhr ab Hamburg-Hauptbahnhof alle 20 Minuten nach Aumühle und das wird auch so bleiben. Danach kommt dann der stündliche Nachtverkehr bis 04.44 Uhr neu hinzu. Eine Kürzung des Abendverkehrs, wie einige vermuten, ist dagegen nicht vorgesehen. 20 Uhr ist noch nicht nachts – Die Nacht fängt erst nach Mitternacht an.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Link zum FördeWind - Das Magazin der Grünen Landtagsfraktion Schleswig-Holstein