8. Mai: Erinnerung und Mahnung

Zum Tag der Befreiung am 8. Mai sagt die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:

Das nachdenkliche und traurige Gedenken auf die Zeit vor dem 8.Mai ist genauso wichtig wie das freudige Gedenken daran, dass dieser Tag der Schreckensherrschaft der Nationalsozialist*innen ein Ende setzte. Er ist Erinnerung und Mahnung daran, dass unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und ein friedliches Europa keine Selbstverständlichkeiten sind.

Wir werden auch weiterhin jeden Tag unsere Stimme gegen faschistische und menschenverachtende Positionen erheben. Das unmenschliche Nazi-Regime ist überwunden, der Rechtsextremismus aber nicht.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Grüne Welle: Die Mitgliederzeitschrift der Grünen im Norden