Der Pflegebonus Schleswig-Holstein steht

Zur heutigen Vorstellung des Pflegebonus Schleswig-Holstein im Sozialausschuss sagt der stellvertretende Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Lasse Petersdotter:

Der Pflegebonus Schleswig-Holstein steht. Auch wenn es deutlich länger gedauert hat, als ich es mir zu Beginn gedacht hätte, ist es uns gelungen. Dieser Pflegebonus ist historisch einmalig, darum gibt es keine Blaupausen für eine solche Maßnahme.

Gemeinsam mit CDU und FDP haben wir uns auf einen starken Pflegebonus in Schleswig-Holstein geeinigt. Wie zugesagt, werden wir neben der Altenpflege auch die Krankenpflege berücksichtigen. Orientiert am bundesweiten Pflegebonus in der Altenpflegeprofitieren dabei neben den Pflegekräften auch andere wichtige Berufsgruppen im Krankenhaus, wie etwa die Ambulanz, Labormitarbeiter*innen und Küchenkräfte.

Besonders freut uns, dass auch die Auszubildenden einen Pflegebonus von 900 Euro erhalten werden. Gerade der Einstieg ins Berufsleben während der Corona-Pandemie ist eine prägende Erfahrung.

Mit dem Pflegebonus Schleswig-Holstein gehen wir weit über die Boni anderer Bundesländer hinaus und lösen unsere Zusage ein. Dass es dennoch wichtige Berufsgruppen gibt, die wir nicht berücksichtigen konnten, ist uns sehr bewusst. Bei diesem Bonus geht es uns um ein klares Signal an die während der Corona-Pandemie besonders belasteten Pflegekräfte.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Bunte Blumenwiese
Grüne Welle