Die Testpflicht ist eine logische Konsequenz

Zur heutigen Pressekonferenz von Bildungsministerin Karin Prien sagt die bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Ines Strehlau:

 

Solange es keinen Impfstoff für Kinder und Jugendliche gibt, gehen offene Schulen nur zusammen mit Testungen. Es hat sich gezeigt, dass es bei den freiwilligen Tests große Unterschiede bei der Anzahl der Schüler*innen gab, die teilgenommen haben. Das Virus nutzt alle Lücken. Um den Infektionsschutz so gut wie möglich zu gewährleisten, ist deshalb die Testpflicht eine logische Konsequenz.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Bunte Blumenwiese
Grüne Welle