Europapolitik ist nicht nur Sache des Europaausschusses

Vom 14. bis 18. Mai 2018 befindet sich die schleswig-holsteinische Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen auf Fraktionsreise nach Brüssel zu europapolitischen Gesprächen. Dazu sagt die Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:

 

„Auf dem Programm unserer Reise nach Brüssel stehen Treffen mit Vertreter*innen verschiedener europäischer Institutionen. Damit wollen wir ein deutliches Signal für eine pro-europäische Politik setzen und gleichzeitig Anregungen für unsere Arbeit in der Fraktion sammeln. Wir Grünen sind eine europäische Partei, deshalb ist es uns wichtig, deutlich zu machen, dass Europapolitik Sache der ganzen Fraktion ist und nicht nur des Europaausschusses.“

 

Der europapolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen, ergänzt:

 

„Wir wollen eine starke europäische Zusammenarbeit und ein starkes europäisches Parlament. Gerade unsere ökologischen Kernthemen, wie zum Beispiel der Klimawandel, machen nicht an Grenzen halt. Wir möchten unser Miteinander in einer globalisierten Welt friedlich und demokratisch, aber auch solidarisch und gerecht gestalten. Dafür braucht es ein geeintes Europa.“

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Grüne Kochen - Lieblingsrezepte und Politisches der Grünen Landtagsabgeordneten
Grüne Welle