Gelingende Integration ist die beste Prävention vor Kriminalität

Zur heute veröffentlichen Studie „Kriminalität durch Zuwanderer“ sagt der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Burkhard Peters:

Mehr junge Männer, mehr Kriminalität. Auf diese knappe Formel lässt sich das Ergebnis der Studie zusammenfassen. Sie bestätigt damit Erfahrungswerte, dass gerade junge Männer mit geringer Bildung, aus prekären Lebensverhältnissen und mit traumatisierenden Erlebnissen schneller kriminell werden als andere Menschen.

Nun können sich Vereinfacher*innen und andere Populist*innen wünschen, diese Menschen kämen niemals nach Deutschland. Aber Migration und das Grundrecht auf Asyl sind für uns Grüne unumstößliche Fakten und die Realität, mit der wir uns auseinander setzen müssen. Daher lautet unsere Antwort nicht Abschottung, sondern Perspektiven für diese Menschen schaffen. Zugang zu Bildung, Qualifikation, Therapie. Gelingende Integration ist die beste Prävention vor Kriminalität.

Auch der Familiennachzug spielt dabei eine Rolle. Wer Familie hier hat, hat es ebenfalls leichter sich zu integrieren, auch das bestätigen zahlreiche Untersuchungen.

Thema: