Jede zusätzliche Impfung ist ein wertvoller Beitrag

Zu den Gesprächen der Landesregierung mit Dänemark über die Überlassung von 55.000 Impfstoffdosen des Herstellers AstraZeneca sagt die Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:

 

Die Gespräche der Landesregierung mit Dänemark zeigen einmal mehr, wie gut die deutsch-dänische Zusammenarbeit funktioniert. Gute Nachbarschaft zahlt sich aus. Wir freuen uns, dass mit den zusätzlichen Impfdosen nun noch mehr Menschen ein Impfangebot von ihren Hausärzt*innen bekommen können. Jede zusätzliche Impfung ist ein wertvoller Beitrag in der Bekämpfung dieser Pandemie.

 

Eine Öffnung für die Prioritätsgruppe 3 ergibt nur dann Sinn, wenn es in der Prioritätsgruppe 2 aufgrund der Altersstufe keine Anwärter*innen mehr für den Impfstoff gibt. Es ist sinnvoll, hier konsequent dem Rat der Impfkommission zu folgen.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Parteiratsbericht der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen
Link zum FördeWind - Das Magazin der Grünen Landtagsfraktion Schleswig-Holstein