Zwischenbericht zu Medikamentenversuche: Forderung nach Aufklärung war goldrichtig

Zum heute (09.01.2020) vorgestellten Zwischenbericht bezüglich der Medikamentenversuche in Einrichtungen der Behindertenhilfe und der Erwachsenen- und Jugendpsychiatrie sagt die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Marret Bohn:

 

Heute hat sich wieder einmal bestätigt, dass unsere Forderung nach einer lückenlosen Aufklärung goldrichtig war. Der Zwischenbericht, welcher heute vorgestellt wurde, hat schockierende Einzelheiten über die Medikamentenversuche zu Tage gebracht. Eins ist klar: Die Aufarbeitung muss weitergehen. Außerdem erwarten wir, dass die Pharmakonzerne ihre Blockadehaltung überdenken und sich an der Aufarbeitung beteiligen.

Thema: 

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Bunte Blumenwiese
Grüne Welle