Plietsch-Veranstaltung: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Adresse
Düsternbrooker Weg 70
24105
Kiel
Donnerstag, Mai 9, 2019 - 19:00

Das Thema wird diesmal „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (kurz BNE) sein. BNE hat zum Ziel, Menschen zu zukunftsfähigem und verantwortungsvollem Denken und Handeln zu befähigen. Aber was bedeutet das eigentlich konkret und warum ist es so wichtig? Und was macht das mit dem Bewusstsein von Lehrkräften und Schüler*innen zum Thema Nachhaltigkeit? Um das herauszufinden, wollen wir uns einen Abend lang mit diesem Konzept auseinandersetzen und es anhand vieler Beispiele veranschaulichen.

 

Dazu haben wir zum einen Herrn Prof. Dr. Wilfried Hoppe von der Universität Kiel eingeladen. Herr Hoppe arbeitet im Bereich Didaktik der Geographie und wird von seinen Erfahrungswerten in der Vermittlung und Anwendung von BNE berichten.

 

Zum anderen wird Oliver Zantow dabei sein. Er ist Lehrer am Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) Wirtschaft in Kiel und hat hier vielfältige Aktivitäten im Bereich BNE angestoßen, wie z.B. das Schüler*innen Café Kilimanjaro, Nord-Süd-Partnerschaften, eine Ernährungsmesse, ein Hochbeete-Projekt oder den Tschernobyl-Aktionstag. Die Schule hat das Thema BNE 2015 zudem zur Leitungsaufgabe aufgewertet und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt von der UNESCO. Welche Erfahrungen er dabei gemacht hat, wird er uns in einem Impuls-Vortrag darstellen.

 

Wir freuen uns auf spannende Präsentationen und einen diskussionsreichen Abend mit Euch/Ihnen!

 

Anmeldung bitte unter 0431 – 988 1500 oder
fraktion@gruene.ltsh.de.

 

Am Tag selber bitte den Personalausweis nicht vergessen, der zum Einlass in das Landhaus erforderlich ist.