Arbeit, Wirtschaft & Verkehr

Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Die Höhe des BIP kann nicht länger der einzige Maßstab für unseren Wohlstand sein. Wir Grüne wollen die Ökologie in die Wirtschaft tragen, sie miteinander verzahnen und konsequent alle Förderprogramme und öffentliche Beschaffung nach sozialen und ökologischen Nachhaltigkeitskriterien ausrichten, damit vor allem regionale Wirtschaftskreisläufe gestärkt werden.

Wir arbeiten daran, die Jahrzehnte alte Priorität öffentlicher Gelder für den Neubau von Straßen in eine Vorfahrtsregel für Bahn, Bus und Fahrrad umzukehren und die e-Mobilität auf den Weg zu bringen. Bevor wir an neue Straßen denken können, müssen die bestehenden saniert werden.

Thema: 

Schleswig-Holstein kann die Vorzeigeregion für nachhaltige Transformation werden

Die Ansiedlung von Northvolt wird mit hoher Intensität vorangetrieben. Es ist ein starkes Zeichen, dass Land und Bund gemeinsam alles tun, das Vorhaben zu realisieren. Die Fördermittel sind hier genau richtig eingesetzt. Schleswig-Holstein kann die Vorzeigeregion für nachhaltige Transformation werden. Wir zeigen, wie die wirtschaftlichen Potentiale der Energiewende genutzt werden können. Dieses Projekt beweist einmal mehr, wie wichtig Grüne auch in wirtschaftspolitischer Verantwortung und für die Zukunft Schleswig-Holsteins sind.

Auf’s richtige Gleis gesetzt

Ohne Mobilitätswende mit einer starken Schiene kann das Klima nicht gerettet werden. Dazu gehört insbesondere auch die Reaktivierung von Strecken. Wir Grüne werden uns dafür einsetzen, nicht nur die im Landesweiten Nahverkehrsplan genannte Reaktivierung bis Malente-Nord voranzubringen, sondern auch die Erweiterung nach Lütjenburg.

Die Neuordnung des öffentlichen Raumes erhöht die Lebensqualität aller

Rede im Landtag - All die kleinen und guten Ideen können das grundsätzliche Problem nicht verbergen. Autos emittieren Schadstoffe, Lärm und Kohlendioxid, aber vor allem stehen sie sich einfach selbst im Weg, weil sie viel Platz verschwenden: Parkend sind es mit 14 Quadratmetern pro Person mehr als ein Kinderzimmer und bei Tempo 50 sogar 140. So viel wie das durchschnittliche Einfamilienhaus.

Flotte.SH: Aus der Erfahrung lernen

Rede im Landtag - Gerade in der Politik gilt: Vor guten Ideen anderer dürfen wir keine Angst haben. Ganz im Gegenteil: Wir müssen von ihnen lernen. Deshalb bitten wir unsere Landesregierung, eine Übertragbarkeit der Hamburger Strukturen auf Schleswig-Holstein zu prüfen. Auch, wenn wir das Hamburger Modell nicht eins zu eins werden übertragen können, so wird es mit Sicherheit Elemente geben, die auch hier sinnvoll angewendet werden können und von denen wir ebenfalls profitieren.

Wir haben die Power und die Spitzentechnologie für die Schifffahrt der Zukunft

Rede im Landtag - Unser Land der Energiewende zwischen den Meeren hat die Power und die Spitzentechnologie für die Schiffahrt der Zukunft. Unser Antrag stärkt alle Bereiche für die Schifffahrt der Zukunft: Sauber, leise, klimaneutral, effizient. Ökologie und Ökologie vereint – ein schöner Antrag der Jamaika-Koalition.

Tillsammans formar vi framtiden

Rede im Landtag - Ich bin froh, dass wir sowohl auf Bundesebene als auch auf Landesebene in der Regierung bei der Frage der energiepolitischen Unabhängigkeit mit klarem Fokus und Ziel vorangehen. Das bedeutet eine sofortige und langfristige Loslösung von fossilen und atomaren Energieträgern. Dafür müssen wir insbesondere den Ausbau der erneuerbaren Energien vorantreiben, denn gerade wir als Land brauchen diese Umstellung nicht nur, sondern profitieren von ihr massiv.

Seiten

Zuständige Abgeordnete

Zuständige ReferentInnen