Bildung & Wissenschaft

Bildung, Wissenschaft & Plietsch!

Die Bildungsfrage ist längst zur zentralen Gerechtigkeitsfrage und zu einer Frage der sozialen Stabilität geworden. Ziel der Kitas, Schulen und Hochschulen muss es sein, junge Menschen zu kritischen, selbstständigen und an der  Gesellschaft  interessierten Persönlichkeiten zu befähigen. Hier muss Bildung ansetzen, um Kindern und Jugendlichen Perspektiven und Chancen zu eröffnen. Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht, das die Wahrnehmung anderer Rechte erst ermöglicht  und gesellschaftliche Teilhabe gewährleistet.

Wir Grüne wollen in bessere Bildung investieren. Wie unsere skandinavischen Nachbarn es uns bereits vormachen wollen wir, dass möglichst vielen Menschen unabhängig vom Elternhaus möglichst hohe Abschlüsse ermöglicht werden. Das fängt bei der Kita-Sozialstaffel an, bedeutet mehr Differenzierungsstunden an Gemeinschaftsschulen und heisst auch eine bessere Ausstattung unserer Universitäten.

Krippe_Kita  Schule  Hochschule  Berufliche Bildung  Plietsch! Bildungspolitische Gespräche
 

Thema: 

Wir stärken die Grundschulen

Eine notenfreie Schule bleibt weiterhin erhalten, wenn die Schulkonferenz dies beschließt. Insgesamt zeigt das Maßnahmen-Paket: Wir stärken die Grundschulen mit zusätzlicher Zeit. Und wir halten die Balance zwischen Verbindlichkeit und pädagogischen sowie organisatorischen Freiräumen.

Herzlichen Glückwunsch Campus Grüne Kiel

Herzlichen Glückwunsch Campus Grüne! Erneut ist die Grüne Kraft auf dem Kieler Campus als stärkste Hochschulgruppe bestätigt worden. Dass sogar ein sattes Plus von 12 Prozent auf nun insgesamt 45 Prozent erreicht wurde, ist ein großartiger Vertrauensbeweis der Studierendenschaft. Die politische Arbeit der letzten Jahre, an der auch ich mitwirken durfte, hat den Campus nachhaltig geprägt.

Fahrradreparaturstation: Der Wirbel ist etwas absurd

Dass eine Fahrradreparaturstation vor der Uni Mensa nun für hochschulpolitischen Wirbel sorgt, ist schon etwas absurd. Auch wenn ich die Kritik der Denkmalschutzbehörde nicht teile, bin ich davon überzeugt, dass es zu einer einvernehmlichen Lösung kommen wird. Ein Essen in der Sonne muss möglich bleiben und das Angebot, kostenlos auf dem Campus Fahrräder reparieren zu können, ist sinnvoll. 

Schleswig-Holstein geht große Schritte in die richtige Richtung

Dass Familien in Schleswig-Holstein bundesweit die höchsten Kita-Gebühren zu tragen haben, haben wir schon lange geahnt. Die Bertelsmann-Studie hat uns das jetzt noch einmal schwarz auf weiß gezeigt. Als Jamaika-Koalition haben wir deshalb beschlossen, die Kita-Beiträge zu deckeln und die Eltern in Schleswig-Holstein mit 60 Millionen Euro bei den Gebühren zu entlasten.

Hürden für Waldkindergärten abbauen

Die heutige Anhörung hat verdeutlicht, dass die Änderung des Landeswaldgesetzes zwar ein Schritt in die richtige Richtung ist, aber nur ein erster Schritt sein kann, weil die bestehenden Probleme beim Baurecht nicht gelöst werden. Zu unserem Ziel, das familienfreundlichste Bundesland zu werden, gehört, dass wir an allen Stellen mögliche Hürden für Waldkindergärten abbauen.

Seiten

Zuständige Abgeordnete

Zuständige ReferentInnen