Dialog mit den Kreisfachberatungen Natur und Umwelt ist der richtige Weg

Zur Diskussion zum Erhalt der KreisfachberaterInnen für Natur und Umwelterziehung im heutigen Landtag sagt die bildungspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Anke Erdmann:

Die „Zukunftsschule“ ist ein Erfolgsmodell in Schleswig-Holstein. 253 Schulen machen hier eine tolle Arbeit. Gerade die Natur- und KreisfachberaterInnen haben hier mit ihrem Engagement daran einen großen Anteil.

Es ist richtig, dass die Landesregierung gemeinsam mit diesen Fachleuten berät, wie die Arbeit künftig, auch in Zeiten knapper Kassen, neu aufgestellt werden soll. Wie Bildung für Nachhaltige Entwicklung zur Querschnittsaufgabe wird, wie die Beraterinnen und Berater von organisatorischen Anforderungen entlastet, sind zwei Fragen, die dabei eine Rolle spielen werden.

Thema: 

AbgeordneteR: 

kein Egebniss

FördeWind der Grünen: hier klicken
Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache