Mit großer Sorge beobachten wir die Entwicklung bei der Provinzial!

Zur Diskussion um einen möglichen Verkauf der Provinzial-Versicherung sagt die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:

 

Mit großer Sorge beobachten wir die Entwicklung bei der Provinzial. Wir gehen davon aus, dass insbesondere die Verantwortlichen mit großer Sorgfalt auch im Hinblick auf die betroffenen Arbeitsplätze handeln. Auf keinen Fall dürfen ohne Beteiligung und Gespräche mit den MitarbeiterInnen wichtige Entscheidungen getroffen werden.

 

Die Provinzial als Unternehmen, das dem Gemeinwohl verpflichtet ist, hat eine wichtige Funktion in Schleswig-Holstein, weit über ihr eigentliches Geschäftsfeld hinaus. Wir werden deshalb sobald als möglich mit den Verantwortlichen das Gespräch suchen.

 

Thema: 

kein Egebniss

Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache
Bunte Blumenwiese
Grüne Welle