Eierskandal: Vorfälle müssen rasch aufgeklärt werden

Zu den aktuellen Berichten zu Ermittlungen gegen einen Geflügelhof in Schleswig-Holstein wegen falsch deklarierter Eier sagt der agrar- und verbraucherpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Bernd Voß:

Für die nächste Sitzung des Umwelt- und Agrarausschusses am 6. März habe ich heute beantragt, dass die Landesregierung über die aktuelle Entwicklung berichtet. Wichtig ist jetzt für die VerbraucherInnen, dass rasch über die Vorfälle aufgeklärt wird.

In einem zweiten Schritt muss dann aber auch über die Konsequenzen für die Kennzeichnung der Produkte, die Transparenz in der Lebensmittelkette und über die Struktur der Lebensmittelüberwachung beraten werden. Es besteht hier offensichtlich erheblicher Handlungsbedarf-

Thema: 

AbgeordneteR: 

kein Egebniss

FördeWind der Grünen: hier klicken
Grüne Partei SH
Anträge in Leichter Sprache