Propaganda 4.0 – Lesung mit Johannes Hillje

Montag
25.03.2024
18:00 ‐ 19:30 Uhr
Geschwister-Scholl-Haus
Bahnhofstraße 8
25421 Pinneberg

Zur Europawahl droht in vielen Ländern der EU ein Rechtsruck. Gleichzeitig warnt das Europäische Parlament vor der gezielten Einflussnahme aus dem Ausland. Desinformationen und gezielte Angriffe auf die Demokratie bedrohen die freie demokratische Willensbildung und begünstigen den Rechtspopulismus in Europa.

Gemeinsam mit dem Kommunikations- und Europaexperten Johannes Hillje und unserer europapolitischen Sprecherin Eka von Kalben wollen wir uns den Gefahren stellen, sie besser verstehen und diskutieren. Dafür liest Johannes Hillje zunächst aus seinem Buch „Propaganda 4.0 – wie rechte Populisten unsere Demokratie angreifen“. Im Anschluss möchten wir mit Ihnen diskutieren, was der Rechtsruck für Europa bedeutet und was wir tun müssen, um unser demokratisches Europa zu schützen.

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem europapolitischen Gespräch.

Ablauf:

18:00 Uhr: Lesung und Diskussion

19:30 Uhr: voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen spannenden Abend. Leiten Sie die Einladung gerne auch an Interessierte weiter.

Wir bitten um Anmeldung an: fraktion@gruene.ltsh.de

Veranstaltungsort auf der Karte anzeigen
Wenn Sie auf den Button klicken, werden Daten von openstreetmap.org geladen.
Dafür gelten deren Datenschutzrichtlinien.