Es ist gut für uns und unsere Umwelt, dass die EVP mit ihrem mit ihrem absurden Kurs gegen das Nature Restoration Law gescheitert ist

Zur heutigen Abstimmung des Europaparlaments zum sognannten Nature Restoration Law sagt die umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Silke Backsen:

„Die EVP ist im Umweltausschuss des Europäischen Parlamentes mit ihrem absurden Kurs gegen das Nature Restoration Law gescheitert. Das ist zunächst einmal erfreulich! Denn der Rückgang an naturnahen Lebensräumen schreitet immer noch in alarmierender Geschwindigkeit voran. Der Gesetzesvorschlag der Kommission ist ein wesentlicher Bestandteil des Green New Deals und bekämpft den Verlust von Artenvielfalt und Ökosystemen. Das ist von großer Bedeutung, da wir alle auf intakte Ökosysteme angewiesen sind.“

Die europapolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben ergänzt:

„Gerade jetzt braucht es unsere Grüne Stimme in der EU, auch wenn der Wind aus den Nachbarländern von vorne weht. Das Ökosystem kennt keine Grenzen, deshalb braucht es europäische und weltweite Lösungen.“

Silke Backsen

stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Sprecherin für Umwelt- und Naturschutz, Meeresschutz, Tourismus

Eka von Kalben

Landtagsvizepräsidentin

Sprecherin für Europa, Religion, Minderheiten